restaurants&more

Anzeige

Berlin: Restaurants & more

von Frank Tetzel

Der kleine Band aus dem Hause des Taschen Verlages legt textlich nicht unbedingt Wert auf Vollständigkeit, sondern bewusst auf eine bestimmte Photoästhetik.

Wer sich darauf einlassen will, ist mit „Berlin Restaurants & more“, nach „Hotels & more“ und „Shops & more“ gut bedient.

Die Herausgeberin Angelika Taschen setzt auch bei diesem Band eher auf Bewährtes. Man mag fast meinen, sie sei konservativ in der Vorstellung der Restaurants.

Wobei sich der Rezensent fragt, ob es bei der Vorstellung von lukullischen Orten wichtig ist, zuallererst auf die Optik zu setzen. Die angebotene Küche wäre schon interessanter.

Aber die spielt bei einem so photolastigen Buch, das auf die Wirkung der Innenarchitektur und der abgelichteten Räume setzt, eher die untergeordnete Rolle.

So sind die porträtierten Häuser, zweifelsohne wunderbar in Szene gesetzt von Thorsten Klapsch, überwiegend Berliner Klassiker. Die unvermeidliche Paris Bar, Franz Diener, das Cafe Einstein in der Kurfürstenstraße, die Ankerklause, das Kumpelnest 3000, Clärchens Ballhaus und alle anderen auch sind schön anzuschauen, kommen aber in jedem anderen Reiseführer auch vor. Sie sind weder neu, noch innovativ, noch spannend.

Einzig die Aufmachung des Buches mit den wunderbaren Grafiken von Julia Pfaller und den Klapsch´en Photographien reißen es heraus. Die Frage bleibt am Ende doch: Für wen ist das schöne Buch gedacht?

berlin-magazin.info-Bewertung +-

Anzeige

Berlin-Magazin.info

Das Magazin für Freunde und Interessierte der schönen Hauptstadt Berlin

Berliner Bezirke

Von Kreuzberg bis Charlottenburg: Zur besseren Orientierung werden die Berliner Bezirke vorgestellt.

Mehr über die Berliner Bezirke

Berlin-Magazin bietet außerdem...

Interviews

Sehenswertes

Nachtleben

Business

viele weitere Infos zu Berlin!

Berliner Topgastronomie

Von wegen Bouletten, Eisbein, Currywurst. Die Berliner Gastronomie greift nach Sternen und Kochhauben. berlin-magazin.info sagt Ihnen, wo Sie die besten Restaurants der Stadt finden

Mehr zur Berliner Gastronomie

Neues Sachbuch: Ein Berliner Armenarzt und seine Familie

Die Familie Lüderitz
Geschichte und Geschichten aus drei Jahrhunderten

Mehr zum Buch

Anzeige